NASP Anti-Seize

Die thixotrope NASP® Anti-Seize-Verbindung ist eine feste Paste mit Flüssigkeitseigenschaften dessen feinste Bestandteile Oberflächen verschließen und bei extremen Druck und Temperaturen das Festfressen oder Korrosion verhindert. NASP® Anti-Seize verschließt und schützt Metallteile vor extreme Temperaturen, Druck, Umwelt- und chemischen Einflüsse.

7,80 75,54 

exkl. MwSt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 200 g
Größe 9,5 × 9,5 × 3,7 cm
Temperaturbereich

-150°C. bis +1950°C.

Größe

150g, 200g, 1 kg, 1,5 kg

NASP Anti-Seize schützt gegen Korrosion, Verschleiß und Festfressen. Ermöglicht eine leichte Demontage von Maschinen und Anlagen und vermeidet dadurch typische Montagebeschädigungen durch hohe Krafteinwirkung. NASP Antiseize versiegelt und schützt die Metallteile in extremen Bedingungen, wie bei hoher Temperatur, Druck chemischer und umweltbedingter Kontamination. Es enthält keine Lösungsmittel, kein Kupfer und entspricht den Normen USA MIL-A-907-D. Es ist wasserabstoßend und kann bei Maschinen und Zubehör unter Wasser verwendet werden.

Vorteile von NASP Antiseize:

  • Einsetzbar von -150°C. bis +1950°C. (Heavy Duty Keramikpaste bis +2200°C)
  • Schutz vor Korrosion, Verschleiß und Festfressen
  • Max. Druck 50.000 PSI.
  • Enthält kein Blei, Kupfer, Molybdändisulfid, Nickel, Titan.
  • NASP® Antiseize schützt und pflegt Anlagen, Maschinen und Werkstücken
  • Rostfreier Stahl und verschiedene Metalle werden weder verfärbt noch angegriffen.
  • NASP® Antiseize verschließt und schützt Metallteile vor extreme Temperaturen, Druck, Umwelt- und chemische Einflüsse.
  • NASP® Antiseize enthält keine Lösungsmittel und entspricht den Normen USA MIL-A-907-D.
  • NASP® Antiseize ist wasserabstoßend und kann bei Maschinen und Zubehör unter Wasser verwendet werden
  • NASP®Antiseize ist ein immer homogenes Kolloid, das nicht verhärtet, sich nicht spaltet, nicht verdampft, seinen Zustand nicht ändert und sich nicht zersetzt

Einsatzhinweise

NASP Antiseize verursacht keine gefährliche Dämpfe und ist nicht toxisch.

Um Verunreinigungen zu vermeiden, muss das Antiseize in seinen gelieferten versiegelten Behältern aufbewahrt werden. Bei fachgemäßer Lagerung wird es kaum von atmosphärische Phänomene berührt und dadurch für Jahre haltbar.

Alle Hinweise entsprechen unseren Erfahrungen, Versuchen, Prüfungen, Studien und theoretischen Informationen, die die Verbraucher nicht davon befreien, eigene Prüfungen vor der Verwendung durchzuführen. Menschliche Fehler, äußere Ursachen oder Anwendungen, die sich unserer Beeinflussung entziehen, führen dazu, dass wir keine Garantie auf das Produkt oder das erzielte Ergebnis erteilen Im Übrigen glauben wir, dass die Informationen und Daten in dieser Informationsschrift den wirklichen Umständen entsprechen.

Wir empfehlen aber auf jeden Fall, vor dem Gebrauch eigene Kontrollen und Prüfungen durchzuführen.

Weitere Passende Produkte

Nach oben